Gute Produkte und gesuchte Dienstleistungen sind selbstverständlich.
Vor allem aber muss ein StartUp-Unternehmen schon vor dem Start
wissen, mit welchen Begriffen im Web danach gesucht wird.

 

Einfach gesagt: Es nützt nichts, Kessel anzubieten, wenn die Kunden
nach Kübeln und Eimern suchen. Dank der Find-Maschine von ArgYou
lässt sich das im Nu herausfinden: Man muss nur ein Suchwort in den
PC eingeben und erfährt sofort, wonach User wie oft suchen.
(https://find.ArgYou.com.)

Allen Unternehmen die 2017 gegründet wurden oder werden,
schenkt ArgYou die ersten 25 Suchworte als Starthilfe

Ist der erste Schritt vollbracht, bietet ArgYou den StartUp's ein
Paket an, das je nach Bedarf aus weiteren Keywords, Datenbaum-,
Navigations-, Keywords- und Future Issues Analyse besteht.

Der Preis richtet sich nach der Datenmenge für ArgYou. Dazu CEO
Christoph Glauser: «Kleine Firmen hatten immer das Gefühl, wir würden nur für die
Grossen den Markt messen. Es geht aber hier um Hunderte, nicht um Tausende -
die Aktion soll eine echte kostengünstige Hilfe für StartUp's sein!»