Eine Site ist ursprünglich eine Gegend – ähnlich einer Stadt oder einem Dorf
wo sich ja teilweise auch mehr oder weniger Menschen tummeln. Im Internet
sind
Sites natürlich meistens Websites. Kleine Sites werden Microsites genannt.  


Spannend ist dann auch die Übersetzung, denn Webseite geht dann wieder
auf einzelne Seiten (z.B. in einem Buch) zurück, dies obschon dann eine
Website eigentlich viel mehr mit einer Site zu tun hat als mit einzelnen
aneinanderhängenden, verlinkten Seiten.
 
Die einzelne Website oder Webseite war ursprünglich die Basiswährung
von ArgYou im Gründungsjahr 2006. Da ArgYou mit der Messung von den
Inhalten auf einzelnen Websites, also von publizierten Inhalten im weltweiten
digitalen Angebot auf einem Dachboden (nicht in einer Garage!) ihren
Anfang genommen hat.
 
Heute sind natürlich zusätzlich Sitemaps, Microsites, Widgets, Blogs, Posts,
Kampagnen, Apps oder e-shops im Fokus. Letztendlich handelt es sich aber
im weitesten Sinne bei allen diesen Publikationsformen immer noch um
Sites. Fragen rund um Ihre Site, Website, Webseite oder Kampagne? Name und
E-Mail genügt, damit wir uns gezielt bei Ihnen melden.